Samstag, 19. April 2014

Ja, wo hoppeln sie denn...?

Hallo Ihr Lieben!

Ich glaube, ich bin auch mit der Kaninchengrippe infiziert. Zur Zeit komme ich an Hasen irgendwie nicht vorbei. Seltsam, ob das vielleicht an der Jahreszeit liegt? ;-)
Dieser putzige Kollege ist im Internet auf diversen Blogs eigentlich als Osterkörbchen zu finden. Da mir das aber nicht sooo gut gefällt und ich für Körbchen im Moment auch keine Verwendung habe, habe ich kurzerhand einen Blumenstecker kreiert. Passt als Mitbringsel zu Ostern, macht sich aber auch in heimischen Gefilden als Oster-/Frühlingsdeko sehr gut. Weil das Häschen ausschließlich aus Stanzteilen zusammengesetzt ist, ist es auch wirklich schnell gemacht.


Da Herr Hase - natürlich gaaanz zufällig - ein LILA Ei in seinen Pfötchen hält, darf er bei der aktuellen Challenge "Ostereier - ein Traum in lila" vom Bastelschöppchen mitmachen.

Und damit er die Feiertage nicht alleine zubringen muss, habe ich ihm eine Frau Hase zur Seite gestellt, ...


... die im Zeitalter von Emanzipation und Gleichberechtigung natürlich auch an einer Challenge teilnehmen darf. ;-) Und zwar beim Steckenpferdchen Challengeblog, Thema #47 "Ostern".

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Halli-Hallo - Juhuuuu, gewonnen!!
    Liebe Grüße vom Bastelschöppchen

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool. Danke das du bei unserer Challenge mitgemacht hast.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen