Samstag, 31. Mai 2014

Kellnerblock im Hochzeitskleid

Hallo Ihr Lieben!

Das Maiglöckchen gehört zu den sogenannten "Marienblumen" und ist seit jeher ein Glücks- und Liebessymbol. Klingt ja sehr romantisch eigentlich.
Eigentlich, denn dieses besagte hübsche, zierliche Pflänzchen hätte mich heute beinahe in den Wahnsinn getrieben. "Maiglöckchen" ist nämlich das Thema der Mai-Challenge vom Bastelschöppchen, an der ich gerne teilnehmen wollte.
Maiglöckchen - hmmm. Hab ich eine Stanze mit Maiglöckchen? Nein. Irgendein anderes Motiv mit Maiglöckchen? Nein. Maiglöckchen häkeln - keine passende Wolle. Designpapier - Fehlanzeige. Maiglöckchen fotografieren, aus Papier basteln? Auch irgendwie unbefriedigend. Also was nun? Challenge sausen lassen? Aber jetzt war der Ehrgeiz erst recht geweckt. Moment, irgendwo in den Untiefen meiner Papierkiste könnte doch noch dieser Scrapbookpapierblock mit den Hochzeitsmotiven sein...
Glück, Liebe und Hochzeit - das geht doch irgendwie zusammen. Und tatsächlich, da war der Block. Fix durchgeforstet und tataaa! Er enthielt tatsächlich DAS Motivpapier mit Lilien und Maiglöckchen. Damit lässt sich doch was anfangen, warum nicht mal eine schöne Hochzeitskarte gestalten. Aber die Farben. So pastellig. Da passt doch nichts dazu? Ach, erst einmal anfangen, dann findet sich schon alles. Also Papier zurechtgestückelt und - ne, geht gar nicht. Sieht doof aus. Gefällt überhaupt nicht. Was jetzt?
Das Papier war ja jetzt schon von seiner ursprünglichen Größe in A4 auf etwa zwei Drittel verwertbares Material zusammengeschrumpft. Ein kleines Schächtelchen vielleicht, als Gastgeschenk? Und wenn ich mich vermesse, verschneide, verklebe, irgendwas in der Art? Dann steh ich wieder da ohne Maiglöckchen. Jetzt muss aber langsam mal der rettende Einfall kommen. Einer, bei dem man nicht viel Papierverschnitt hat, einer bei dem das Ergebnis auch noch gut aussieht.
Einer, eine, ein... Kellnerblock. Kellnerblock und Hochzeitspapier, ja klar. Bescheuerte Idee. Aber warum eigentlich nicht? Ist doch mal was anderes. Wieso nicht mal einen nett verzierten Block als Begrüßungsgoodie, Gastgeschenk, kleines Dankeschön? Hat den Vorteil, man kann auch gleich noch einen netten Gruß hineinschreiben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier kommt nun das Ergebnis meiner kuriosen Ideenfindung zum Thema "Maiglöckchen", das - wie ich finde - sogar ganz hübsch geworden ist. Ein gepimpter Kellnerblock mit Hochzeitspapier in Pastelltönen, verschlossen mit einer Banderole aus Transparentpapier und als Eyecatcher ein Schmetterling.
Der nette Gruß darf natürlich auch nicht fehlen... ;-)


In diesem Sinne, was nicht passt, wird passend gemacht. Ich bin gespannt, was Ihr dazu sagt...

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Freitag, 30. Mai 2014

Mückzilla

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich mal etwas bedingt Kreatives. Und zwar ein Foto von - was auch immer. Wer diesen, mir nicht unbedingt sympathischen, Kollegen namentlich benennen kann, darf mir gerne verraten, um welches Getier es sich hierbei handelt. ;-)


Es fasziniert mich immer wieder, was man selbst mit einer popligen Kleinbildkamera für nette Fotos machen kann. Vor allem mit der Makro-Funktion. Dieses Insekt hier möchte ich gerne beim MakroMontag #55 von glasklar & kunterbunt zeigen.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Montag, 26. Mai 2014

Heute mach' ich blau...

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem sich der Himmel binnen einer Stunde von bayerisch blau-weiß in dreckiges gewittergrau verwandelt hat, mach ich heute mal blau. Also... bildlich gesprochen. Mit Schmetterlingen kann man dem Regenwetter gut die Stirn bieten, da kommen beim Basteln gleich wieder sommerliche Gefühle auf.


Nächstes Mal versuche ich es mit Fischen, wegen des Urlaubsfeelings. ;-)

Dieses Kärtchen zeige ich bei den folgenden Challenges:

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Freitag, 23. Mai 2014

Nur ein Blümchen

Hallo Ihr Lieben!

Ich gehöre ja mehr zu der Sorte "Spartanisch-Bastler". Ich mag's gern aufgeräumt auf meinen Karten, vor allem, wenn kein konkreter Anlass ansteht, so kann ich ggf. noch nachträglich einen passenden Spruch anbringen. Auf dieser Karte ist nun schon einer gelandet, aber sonst nicht viel. Nur ein Blümchen, zusammengesetzt aus kleinen, ausgestanzten Herzen. Mir gefällt's, ich bin gespannt, was Ihr dazu sagt.


Bei den folgenden Challenges möchte ich gerne teilnehmen:

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Mittwoch, 21. Mai 2014

Blog-Geburtstag bei Rollimaus Kartenwelt

Hallo Ihr Lieben!

So für zwischenrein gibt's hier mal wieder ein Blog-Candy für Euch:
Petra von Rollimaus Kartenwelt feiert ihren 2. Blog-Geburtstag.

Liebe Petra - herzlichen Glückwunsch!

Zu diesem Anlass gibt es ein tolles Candy bei ihr. Bis 24.05.2014 habt Ihr die Möglichkeit an der Verlosung teilzunehmen. Folgt einfach dem Link hier im Post oder in der Sidebar und Ihr landet direkt auf Petras schönem Blog und könnt ihr gratulieren und Euch natürlich auch von ihren tollen Werken inspirieren lassen.


Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Mittwoch, 14. Mai 2014

Punktedreierlei

Hallo Ihr Lieben!

Diese Karte möchte ich Euch noch gerne zeigen, bevor sie sich auf die Reise macht...
Den Hintergrund habe ich mit einem selber gemachten Kreis-Stempel, der HIER schon einmal zum Einsatz kam, in drei unterschiedlichen Farben gestaltet. Anschließend habe ich einen - bei mir wie auch bei vielen anderen Bastlern - sehr beliebten Frühlingsboten als Grußüberbringer aufgesetzt. Erst war ich etwas skeptisch wegen dieser eher ungewöhnlichen Farbkombination (die durch's Fotografieren noch deutlich seltsamer rüberkommt), aber jetzt gefällt mir das Ergebnis doch ganz gut.


Bei den folgenden Challenges möchte ich mein Kärtchen gerne zeigen:
Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Montag, 12. Mai 2014

Selbst gestempelter Hintergrund

Hallo Ihr Lieben!

Mit diesem Kärtchen habe ich Eva von Zeit zum Basteln zu ihren Blog-Besucher-Rekorden gratuliert.


Den türkisfarbenen Hintergrund habe ich ganz einfach selbst gestaltet, indem ich einen Stempel-Acrylblock in ein Stempelkissen gedrückt und abgestempelt habe. Je nach Größe des Blocks, wie satt er mit Farbe benetzt ist, ob man ihn vom Stempelkissen schiebt oder abhebt, lassen sich so ganz unterschiedliche Effekte erzielen. Bestimmt lassen sich so auch mehrere Farben ganz toll miteinander kombinieren.

Mein Kärtchen zeige ich bei der aktuellen Challenge #102 von Stempel-Magie, das Thema lautet "Selbstgemachter Hintergrund".

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Mittwoch, 7. Mai 2014

Es wird gefeiert...

Hallo Ihr Lieben!

Im Wonnemonat Mai gibt es in der Blogger-Welt so einiges zu feiern:
Eva von Zeit zum Basteln feiert den 200.000 Besucher auf ihrem Blog mit einem Blog-Candy (bis 09.05.2014).

Sabine von Stempel-Biene verlost anlässlich ihres Geburtstages ein Geburtstags-Blog-Candy (bis 15.05.2014).

Und auch Petra von Petras Bastelplatz hat Geburtstag und veranstaltet aus diesem Grund ein Geburtstagscandy (bis 16.05.2014).
 
Herzlichen Glückwunsch Euch dreien!

Folgt einfach den Links hier im Post oder in meiner Sidebar und Ihr könnt allen gratulieren und an den Verlosungen teilnehmen. Viel Glück!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Samstag, 3. Mai 2014

99 Luftballons...

... habe ich zwar leider nicht auf meinem kleinen Kärtchen untergebracht, aber immerhin zwei. Und die fliegen ganz schnell weiter zu Gundula von papierelle, um ihr meine Glückwünsche zu ihrem zweiten Bloggeburtstag zu überbringen und an ihrer Verlosung teilzunehmen.


Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!