Montag, 24. Oktober 2016

Herbstliches Geschenkset

Hallo Ihr Lieben!

Wieder hat sich ein Geschenkset auf die Reise gemacht, diesmal im herbstlichen Look.


Nach einer Idee von Daniela habe ich eine Kerze samt Streichholzschachtel aufgehübscht, eine Karte dazu gewerkelt und zusätzlich noch etwas Süßes verpackt.


Die Beschenkte hat sich gefreut, was mich natürlich umso mehr freut. :-)
Startet gut in die neue Woche!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Freitag, 21. Oktober 2016

Männersache

Hallo Ihr Lieben!

Zum Geburtstag habe ich "Eine Nacht mit James Bond" verschenkt. Die Tickets mussten natürlich standesgemäß verpackt werden und so habe ich meine Silhouette Cameo bemüht und das bekannte James Bond-Bild aus schwarzem Vinyl geplottet und auf eine Grundkarte aus weißem, schimmerndem Cardstock aufgebracht. Als kleines Gimmick habe ich aus der '007' die Geburtstagszahl des Beschenkten gemacht.


Außen habe ich es dann einfach gehalten. Ein schlichter schwarzer Umschlag, rotes Band und ein 'Männersache'-Marzipan-Schokoriegel geben einen dezenten Hinweis auf den männlichen Inhalt, ohne irgendwas zu verraten.

Ich verlinke zur aktuellen Challenge No. 25 "Geburtstag" vom Witch Watch Challenge Club. Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Dankeschön

Hallo Ihr Lieben!

Meine Schwester brauchte in kreativer Hinsicht mal wieder meine Unterstützung. Ich durfte Schokostick-Aufzüge für sie werkeln, die sie an die Beteiligten eines Vortragsabends mit Gedichten zum Thema "Sehnsucht" verteilt hat. Auf dem Werbeplakat waren Sanddünen und Meer abgebildet und sie wünschte sich, das ich das bei der Verpackung aufgreife. Also habe ich gemäß der Vorgabe die Farben Saharasand und Ozeanblau verwendet, mit der Silhouette Cameo Federn geschnitten und noch eine kleine Muschel angebunden. Aber seht selbst...


Für die Mädels gab es zusätzlich noch Halbperlen, die Jungs haben jeweils ein blaues Klebepünktchen bekommen. So konnte man die Boxen gleich gut unterscheiden, da auch die Geschmacksrichtung der Schokolade weiblich und männlich angepasst war. :-)

Auch Euch möchte ich an dieser Stelle wieder einmal ganz herzlich danken. Über Eure lieben und auch lustigen Kommentare, die Ihr mir auf dem Blog hinterlasst, freue ich mich immer sehr - dankeschön!

Ich verlinke zur Challenge #21 von Kreativ Durcheinander, Thema "einfach so". Ich finde, das passt ganz gut. Man sollte viel öfter 'einfach so' danke sagen...

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Igel zum Anbeißen

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte Euch ja noch die Igelkekse zeigen, die ich neulich gebacken habe. Hier sind die Reste, die es noch auf's Foto geschafft haben, bevor die Schleckermäulchen der Familie ihnen den Garaus gemacht haben:


Liebe Gundi, ich gelobe hoch und heilig, ich habe keines der süßen Stacheltiere durch den Fleischwolf gedreht... ;-) Vielmehr sind die Kekse nach DIESEM Rezept entstanden. Für alle Nichtösterreicher: Staubzucker = Puderzucker, glattes Mehl = herkömmliches Mehl. Der Teig hatte eine tolle Konsistenz zum Verarbeiten, ist allerdings beim Backen etwas gelaufen, so dass die Igelchen etwas flacher wurden als geplant. Das könnte aber auch an meinem Herd liegen, der außer an und aus nichts kann. Lecker waren sie allemal. Ein weiteres Igel-Kekse-Rezept findet Ihr HIER -  wer das gerne mal ausprobieren möchte... Von dort habe ich auch die Igel-Deko.

Dann möchte ich Vreni noch ganz herzlich begrüßen. Schön, dass Du auf meinen Blog gefunden hast, ich wünsche Dir viel Freude beim Mitlesen.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Samstag, 15. Oktober 2016

SPUKtakulär

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt hätte ich doch beinahe den Start der neuen BaLiSa-Challenge verschlafen. Unser Thema für die nächsten zwei Wochen lautet "Sketch und Halloweenfarben". Bei mir war's zeitlich diesmal etwas eng und mein Hirn kreativmäßig total leer gefegt, Ihr kennt das sicher... Aber meine Silhouette Cameo hat mich gerettet und so ist doch noch ein Kärtchen entstanden. Dabei habe ich mich einfach relativ starr an die Sketchvorgabe gehalten:


Das Gruselschloss ist ein Plotter-Freebie von Shery K Designs.
Und jetzt freuen wir uns auf Eure Grusligkeiten zu unserem Sketch. Macht mit und schaut vorbei auf dem BaLiSa Challenge Blog.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Musikalisches Dankeschön

Hallo Ihr Lieben!

Ich durfte wieder einmal für meine liebe Schwester kreativ sein. Eine Dankeskarte sollte es werden, für eine Pianistin. Dankeswerterweise hat irgendein äußerst kluger Mensch den Plotter erfunden und so war es kein Problem, ihre Wünsche umzusetzen.


Als besonderes Highlight habe ich das Notenblatt des Musikstückes, das an einem Gedichteabend auf dem Klavier dargeboten wurde, verkleinert und auf der Karte verbastelt.

Mein musikalisches Dankeschön verlinke ich zur Challenge 286 "besondere Kartenform" von stamps & fun = Creativity.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Dienstag, 11. Oktober 2016

Geburtstagsset in Kirschblüte

Hallo Ihr Lieben!

Vor kurzem hat sich ein Geschenkset auf die Reise gemacht. Ich hoffe, die Empfängerin hat sich gefreut und kann mit meinem leichten Hang zu Rosa, den ich dabei hatte, auch etwas anfangen... ;-)


Der Inhalt des Sets, den ich leider nicht fotografiert habe, besteht neben einer Geburtstagskarte und dem mit der Cinch selbst gebunden Notizbüchlein, aus einer Schokoziehverpackung (die mit den Eicheln) und einer raffinierten Box mit einem Badestick. Tolle Anleitungen für die genannten Verpackungsideen findet Ihr u. a. bei Gesche und Aline.

Mein Geburtstagsset verlinke ich zu folgenden Challenges:

Und schon bin ich wieder weg - Igelkekse backen. Sollten sie gelingen und nicht vorher aufgefuttert werden, bekommt Ihr sie hier präsentiert. Habt eine schöne Zeit und bis bald!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Sternchenkiste

Hallo Ihr Lieben!

Eines der Projekte, die mich die vergangenen Tage beschäftigt haben, ist diese kleine Mandarinenkiste, die ich meiner Mutter abgeschwatzt habe. Ursprünglich ganz unscheinbar (schade, dass ich vergessen habe die Kiste vorher zu fotografieren), ist daraus mit etwas antikgrauer Farbe ein hübsches Dekoteil geworden.


Den etwas fleckigen Boden der Kiste habe ich nicht bemalt, sondern stattdessen ein Blatt Designerpapier auf die richtige Größe zugeschnitten und eingelegt. Die Farbkombination Grau mit Rot gefällt mir richtig gut. Ich hoffe, Euch auch? Dann mal ran an die Spankisten aus dem Supermarkt, die Mandarinensaison beginnt ja bald.

Eine neue Leserin hat sich auf meinem Block eingefunden, das freut mich sehr: Liebe Iris, ich heiße Dich ganz herzlich Willkommen!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Samstag, 1. Oktober 2016

Foxy

Hallo Ihr Lieben!

Ein neuer Monat, eine neue Challenge bei BaLiSa. Die Herausforderung für die nächsten zwei Wochen lautet "Distressed Technik". Auf gut Deutsch - a bisserl was kaputtmachen beim Basteln, also z. B. Papier reißen, inken usw. Inspiriert durch ein ähnliches Kärtchen bei Pinterest habe ich heute diesen putzigen Gesellen für Euch:


Für den Holzhintergrund habe ich Cardstock mit weißem Kern verwendet. Den kann man nach dem Prägen anschleifen, dann erhält man diesen besonderen Effekt. Jetzt sind wir aber schon richtig gespannt auf Eure 'ausgefransten, zerrissenen und beschmierten' Projekte. ;-)
Viel Spaß bei der Challenge, alle Details findet Ihr auf dem BaLiSa-Blog.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!